Kochjunkie auf Reisen

Natronbrot

Rezept von
45 Min.
Kochzeit: 40 Min. backen | Portionen: 1 Kastenbrot

Natron ist ja ein altes Hausmittel. Es wirkt sehr gut bei erhöhter Magensäure. Einfach 1 TL in lauwarmes Wasser geben und Schluck für Schluck trinken. Hilft wunderbar. Aber nun, in den Zeiten wo es Engpässe beim Hefekauf gibt, habe ich mal eine Möglichkeit getestet mit Natron zu backen. Gut, kein Vergleich mit einem Hefebrot, aber man kann es sehr gut essen. Auf je 500 g Mehl werden 5 g Natron verwendet.

Zutaten

  • 400 g Weizenmehl Type 550
  • 100 g Roggenmehl Type 1150
  • 5 g Natron
  • 20 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 280 g Wasser

Zubereitung

  1. Alles in den Mixtopf einwiegen und 3 Min/Knetstufe kneten.
  2. Alles in eine gefettete  Kastenform geben und 40 Min/200 Grad/O/U auf mittlerer Schiene backen.
  3. Dabei unten in die Fettpfanne ca. 100 g Wasser gießen.

 

Das Brot hat die Höhe eines normalen Kastenkuchens.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 229 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email