Kochjunkie auf Reisen

Möhrenstampf mit Mettenden und Bauchspeck a. d. Cook 4 me

Rezept von
20 Min.
| Portionen: 3-4 Portionen

Möhren sind nicht nur Beilage, sondern taugen auch zum eigenständigen Gericht. Sie sind gesund und wie man früher schon sagte, gut für die Augen, aber auch gegen Durchfall und reduzieren das Schlaganfallrisiko, den Herzinfarkt und regen den Stoffwechsel an.

Zutaten

  • 4 geräucherte Mettenden
  • 2 Scheiben Gelderländer Bauchspeck ( z.B. Lidl)
  • 700 g Kartoffeln
  • 1000 g Möhren
  • 20 g selbst gemachte gekörnte Brühe ( Gewürze)
  • 250 g Wasser
  • Salz und weißer Pfeffer,
  • etwas frischer Schnittlauch oder Petersilie zur Deko

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln
  2. Möhren schälen, waschen und klein schneiden.
  3. Mettenden unten in den Cook4me legen,
  4. Wasser und gekörnte Brühe zugeben, Kartoffeln und Möhren darauf legen und zum Schluss den Bauchspeck.
  5. Cook4me verschließen und 15 Minuten unter Druck garen.
  6. Mettenden und Bauchspeck zu Seite stellen und mit dem Schaumlöffel die Kartoffeln und die Möhren umfüllen in einen Topf oder eine Schüssel und mit dem Kartoffelstampfer fein stampfen.
  7. Wird es zu trocken, etwas von der Restflüssigkeit zugeben und unterrühren.
  8. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  9. Dann mit Schnittlauch oder Petersilie bestreuen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 500 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Category:
Hauptmenü
Copyright © by Ulrike Behmer