Kochjunkie auf Reisen

Mamas Gartensuppe A.I.O.

Rezept von
30 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 25 Min.

#Werbung

In Mamas Gartensuppe kam früher alles rein, was der Garten saisonmäßig hergab.  So jedenfalls war es zu Zeiten meiner Urgroßmutter. Da gab es Porree, Stangenbohnen. Möhren, Sellerie, Kartoffeln und, und, und… Ich weiß noch, dass es hunderte von Einmachgläsern in ihrem Keller gab. Genau wie bei uns, als ich noch ein “Mini” war.  Später haben wir diese Gläser alle verschenkt und darüber ärgere ich mich eigentlich heute noch ein bisschen, da ich sie wieder total gut gebrauchen könnte und sie teilweise sogar schon wieder ersetzt habe. Ich habe zwar kein Gemüse mehr im Garten, aber ab und an bekomme ich so Anwandlungen und stehe tagelang in der Küche. Da gibt es Mix Pickles, Sirup, für meine Mom mal etwas Marmelade. (ich esse ja keine) und eben noch einiges andere.

Dieses Rezept wurde von mir für das Sonderheft von Rezepte mit Herz® “Wie bei Muttern” 02/21 entwickelt.

Zutaten

  • 15 g Speisestärke in Wasser angerührt
  • 1 Zwiebel in ¼
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 geräucherte Mettwürstchen in 0,5cm Scheiben
  • 20 g Öl neutral
  • 500 g Kartoffeln festkochend in kleinen würfeln
  • 20 g gekörnte, selbst gemachte Brühe
  • 1 flachen TL Salz
  • 550 g Wasser
  • 300 g H-Milch 1, 5%
  • 300 g Suppengemüse angetaut
  • 100 g Porree in dicken Ringen

 

Zubereitung

  1. Ein Schälchen auf den Thermomix stellen, die Speisestärke einwiegen und zur Seite stellen.
  2. Die Zwiebel in ¼ und die 2 Knoblauchzehen 4 Sek/Stufe 5 hacken und runterschieben.
  3. Mettwurstscheiben in den Topf geben und Öl darüber einwiegen.
  4. 3 Min/Varoma/LL/Stufe 1 dünsten und einen Deckel unter den Varoma stellen und da hinein füllen.
  5. Die Kartoffeln in den Mixtopf geben, gekörnte, selbst gemachte Brühe und Salz zugeben. Wasser einwiegen und die dann die Milch. Mixtopf verschließen und den Varoma mit dem Suppengemüse und dem Porree darauf stellen. (auf freie Löcher achten)
  6. Darauf den Einlegeboden und mit dem Deckel verschließen.
  7. 20 Min/Varoma/LL/ Stufe 0,5 garen. In dieser Zeit die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren.
  8. Nach Ablauf der Zeit den Inhalt von Varoma und Einlegeboden in einen Topf geben.
  9. Die Speisestärke in den Mixtopf gießen und verschließen. 1 Min/100 Grad/LL/Stufe 0,5 binden.
  10. Topfinhalt zum Gemüse geben und umrühren.

 

Tipp: wer mag kann auch mit der Speisestärke noch 50 g Kräuterschmelzkäse zugeben.

 

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 934 total views,  2 views today

Print Friendly, PDF & Email