Kochjunkie auf Reisen

Majonaise für Kartoffelsalat

Rezept von
11 Min.
Vorbereitung: 1 Min. | Kochzeit: 10 | Portionen: 250 g

Unser Kartoffelsalat ist ja sehr speziell. Ein altes Familienrezept. Seit Generationen wird er nur so bei uns gemacht und niemand isst gerne woanders Kartoffelsalat, wenn es nicht unbedingt sein muss. Heute habe ich euch mal das Rezept unserer Majonaise aufgeschrieben. Früher wurde sie mit der Hand immer Herzwärts, (also links rum) gerührt. Da tat einem schon mal richtig danach die Hand weh. Heute mache ich es mir einfach und der Thermomix muss ran. Es kommt kein Senf in die Majo. Das Rest erfahrt ihr im verlinkten Kartoffelsalatrezept.

Zutaten

  • 250 g Sonnenblumenöl
  • 1 rohes Eigelb
  • 3 harte Eigelb (das Eiweiß wird für den Salat verwendet)
  • 1 TL Weinbrandessig

 

Zubereitung

  1. Alle Eigelb in den Mixtopf füllen und 5 Sek/Stufe 4 mixen und runter schieben.
  2. 1 TL Essig zugeben und den Schmetterling einsetzen und den Deckel verschließen.
  3. Auf Stufe 2 stellen und das Öl ganz langsam in einem dünnen Strahl auf den Deckel gießen.
  4. Nach dem alles Öl in den Mixtopf getropft ist, noch 1 Minute mixen.
  5. Sollte die Majonaise gerinnen, einfach noch etwas Essig zugeben.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 

 218 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email