Kochjunkie auf Reisen

Lauch Fix Heisser Becher

Rezept von
1 Min.
Vorbereitung: 4 Stunden trocknen | | Portionen: ca. 360 g

Dieses Rezept ist ein kleines bisschen aufwendiger in den Zutaten. Der Porree muss erst getrocknet werden, aber ich sage euch, es lohnt sich.

Zutaten

  • 2 Stangen Porree (Lauch)
  • 40 g gekörnte Brühe  (Gewürze)
  • 60 g Kartoffelmehl,
  • 130 g Kaffeeweißer,
  • 20 g Speisestärke
  • 40 g grobes Meersalz,
  • 2 Eßl. Petersilie getrocknet,
  • 1 TL Zwiebelpulver,
  • ¼ TL Zucker
  • ¼ TL Knoblauchpulver
  • ¼ TL Muskat
  • 2 Prisen Pfeffer,
  • ¼ TL Kurkuma
  • 1 MSP. Zitronensäure

Zubereitung

  1. 2 Stangen Porree säubern, waschen und trocken tupfen.
  2. Längs vierteln und feine Stücke schneiden.
  3. Bei 70 Grad ca. 4 Stunden trocknen. (Entweder im Dörrer, im Heißluftbackofen mit Dörr-Funktion oder im Backofen bei etwas geöffneter Tür)
  4. 50 g des getrockneten Porree abwiegen und zur Seite stellen.
  5. Die Petersilie dazu geben.
  6. Nun in den Mixtopf 20 g des getrockneten Porree hinein geben und die restlichen Zutaten dazu wiegen.
  7. 30 Sek/Stufe 10 mahlen
  8. Mit den 50 g getrockneten Porreestückchen und der Petersilie gut vermischen.

 

Dosierung: je nach Geschmack 3-4 TL auf 200 ml Wasser

 

  1. Tipp:  Wer den Porree nicht trocknen will, kann es auch getrocknet kaufen. Bei den Veggieprodukten im Supermarkt könntet ihr fündig werden.
  2. Tipp:  Wer möchte, kann auch noch einige Croutons mit in die Tasse geben.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 1,321 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email