Kochjunkie auf Reisen

Kräutersuppe mit Ei

Rezept von
13 Min.
Vorbereitung: 1 Min. | Kochzeit: 12 Min. | Portionen: 1000 g

Wenn es so richtig kalt ist, dann genießen wir abends auch gerne mal ein schnelles, vor allem heißes Süppchen. Frische Kräuter habe ich meist da und Eier sowieso. Wir geben auch gerne schnell ein paar kleine Nudeln dazu. Ist aber nicht zwingend notwendig. Ihr könnt natürlich auch gekaufte Brühe verwenden, aber dann bitte nur 10 g (ca. 1 Eßl.) verwenden, sonst wird sei zu stark.

Zutaten

  • 1 Handvoll Schnittlauch frisch
  • 1 Hand voll Petersilie frisch
  • 1000 g Wasser
  • 20 g selbst  gemachte gekörnte Brühe
  • 1 flachen TL Salz
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g kleine Suppennudeln (optional)

Zubereitung

  1. Kräuter in den Mixtopf geben und 3 Sek/Stufe 8 hacken und umfüllen.
  2. Wasser einwiegen, gekörnte selbst gemacht Brühe, Salz  und ggf. Nudeln zu geben , mit dem Deckel und Messbecher verschließen. 12 Min/100 Grad/ LL/Stufe 1 kochen. (Sind keine Nudeln dabei, dann ohne Linkslauf).
  3. In dieser Zeit 2 Eier mit einer Prise Salz verquirlen.
  4. In der letzten Minute den Messbecher vorsichtig vom Deckel nehmen,  die Kräuter zu geben und die verquirlten Eier hinein gießen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 39 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen