Kochjunkie auf Reisen

Kirschstreuselkuchen

Rezept von
2 Min. Teig
Vorbereitung: 40-45 Min. Backzeit je nach Backofen |

Habt ihr gewusst, das die Sauerkirsche eigentlich zu den Rosengewächsen gehört? Sauerkirschen gibt es am Strauch oder am Baum. Zu den wichtigsten Sorten gehört die Schattenmorelle. In der Imkerei sind Sauerkirschen wegen ihres großen Zuckergehaltes sehr beliebt.

Zutaten

  • 350 g Zucker,
  • 400 g kalte, gute Butter,
  • 450 g Mehl Type 405
  • 5 Eier
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 großes Glas Sauerkirchen
  •  (abgetropft)

Zubereitung

  1. Kirschen durch ein Sieb abschütten und abtropfen lassen.

Streusel:

  1. 150 g der Butter in Stücken in den Mixtopf einwiegen und 150 g Zucker. Dazu 200 g Mehl. 20 Sek/Stufe 6 mixen und umfüllen.

Boden:

  1. Backofen auf 200 Grad/O/U vorheizen.
  2. Die restlichen Zutaten bis auf die Kirschen einwiegen und 1 Min/Stufe 4 verrühren.
  3. Die Form einfetten.
  4. Den Bodenbelag darauf verstreichen.
  5. Dann die Kirschen darüber verteilen.
  6. Zum Schluss die Streusel darüber geben.

Bei 200 Grad ca. 40-45 Minuten je nach Backofen auf mittlerer Schiene backen.

 

Maße der Backform

  1. L 39 x B 27,5 x H 8 cm

Backfläche: ca. 34,5 x 23 cm

 

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit

Ulrike Behmer

 764 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email