Kochjunkie auf Reisen

Kartoffel mal anders Auflaufcreme mit Porree

Rezept von
10 Min. und 35 Min. Backzeit
| Portionen: 2-3 Portionen

Thermomix meets Optigrill

Diese “Kartoffel mal anders Creme” war in meiner Kindheit der Hit in der Küche. Alles machte auf einmal Aufläufe. Bei uns daheim waren sie bis dato unbekannt, aber dann entdeckte man die schnelle Küche und es war wirklich lecker. (2.Variante siehe auch: Kartoffel mal anders Auflaufcreme mit Zwiebel und Bacon)

 

Zutaten

  • 2 rote Zwiebeln in ¼
  • 1 Knoblauchzehe,
  • ½ Stange Porree in 1 cm Streifen,
  • 60 g Margarine,
  • 350 g Milch,
  • 2 Eßl. selbst gemachte gekörnte Brühe,(Gewürze)
  • 60 g Mehl,
  • 1 Eigelb (XL Ei oder 2 Größe M)
  • Etwas Salz, Pfeffer, Basilikum und Majoran,
  • 700 g Kartoffeln frisch in Scheiben

 

Zubereitung

  1. Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe und Porree in 1/4 in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 5 und runter schieben.
  2. Margarine einwiegen und 3 Min/90 Grad/LL/Stufe 1 dünsten.
  3. Restliche Zutaten einwiegen und 7 Min/90 Grad/LL/Stufe 3 kochen.
  4. In die Backschale vom Optigrill 700 g rohe Kartoffeln in dünnen Scheiben geben (die Schale nicht einfetten)
  5. die Creme darauf streichen und ca. 35-40 Minuten auf Manuell und rot backen.

 

Achtung! Die Creme ist dickflüssig und zum Aufstreichen für Aufläufe gedacht. Wenn  es Sauce werden soll, muss mehr Milch zugeben werden und die Garzeit verlängert werden.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit 

Ulrike Behmer

 

 1,109 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email