Kochjunkie auf Reisen

Italienisches Gnocchi – Eierfrikassee All in One

Rezept von
35 Min.
Vorbereitung: 6 Min. | Kochzeit: 29 Min. | Portionen: 4 -5 Portionen

#enthält Werbung

Eierfrikassee war früher in der ehemaligen DDR ein Klassiker. Ich habe es ein wenig modernisiert und italienisch angehaucht. Dieses Essen schmeckt auch an heißen wie an kalten Tagen. Ein leckeres Frikassee für jedermann. Ich liebe es auch mit Kartoffeln und wir essen das sehr gerne.

Dieses Rezept wurde von mir für das Sonderheft der Rezepte mit Herz® “Wie bei Muttern” 02/21 entwickelt.

Zutaten

  • 1 Handvoll Petersilie frisch
  • 7 Eier Gr. L
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleine Dose Champignons 185 g ( 115 g E)
  • 600 g Buttergemüse tiefgefroren m. Kräuterbutter
  • 40 g Mehl Type 405
  • 100 g Kräuterschmelzkäse
  • 180 g Wasser
  • 180 g H-Milch1, 5 %
  • 1000 g Gnocchi a. d. Kühlregal
  • 1 flachen TL Salz
  •  20 g gekörnte, selbst gemacht Brühe
  • 15 g Tomatenmark
  • Etwas Kräutersalz

Zubereitung

  1. Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sek/Stufe 8 hacken und umfüllen.
  2. In eine Schüssel auf dem Thermomix Mehl und Kräuterschmelzkäse einwiegen und zur Seite stellen.
  3. Zwiebeln in ¼ in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  4. Die Kräuterbutter vom Gemüse zugeben und
  5. 2 Min/100 Grad/Stufe 1 andünsten.
  6. Wasser, Milch und Salz einwiegen, Eier in das Mixsieb, Gemüse gefroren und die Champignons in den Varoma, die Schale der Eier vorsichtig abwaschen und die Gnocchi dann in den Einlegeboden geben. Alles 25 Min/Varoma/Stufe 1 garen. Kartoffeln, Gemüse und Eier zur Seite stellen.
  7. Die Eier kurz abschrecken, pellen und in ¼ schneiden. Zum Gemüse geben.
  8. Für die Sauce Mehl, Käse, Tomatenmark und gekörnte Brühe in den Mixtopf geben, 5 Sek/Stufe 5 mixen und 1 Min/100 Grad/Stufe 3 mixen.
  9. Gemüse und Gnocchi mit Petersilie bestreuen und servieren.

 

Tipp: schmeckt auch mit Kartoffeln, Tagliatelle, Spätzle, und Miniklössen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 429 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email