fbpx

Kochjunkie auf Reisen

Hühnerfrikassee ohne Sahne mit Reis

Rezept von
30 Min.
| Portionen: 4 Portionen

Hier mal eine schlanke Variante von einem Hühnerfrikassee. Es muss nicht immer  schwere Kost sein. Auch so schmeckt es hervorragend.

Zutaten

  • Kräutersalz,
  • 300 g Hähnchengeschnetzeltes,
  • 1 kleine Ds. Ganze Champingons (170 g Einwaage)
  • 1 kl. Glas Erbsen u. Möhren (330 g Einwaage),
  • 1 Glas Spargel,
  • (200 g Einwaage),
  • 1 TL Salz,
  • 40 g gekörnte Brühe, (Gewürze)
  • 1200 g Wasser
  • 150 g für 2-Personen-o. 300 g für 4 Personen Langkornreis,

Sauce:

  • 50 g Fett,
  • 30 g Mehl,
  • 300 g von der Kochbrühe,
  • 200 g 1,5% H- Milch
  • 1 TL Speisestärke
  • 1,5 TL Zitrone flüssig,
  • 1,5 TL Worcestersauce,
  • 1 Prise Pfeffer,

Zubereitung

  1.  Hähnchengeschnetzeltes 1 x durchschneiden, mit Kräutersalz würzen und auf ein Backpapier legen (Schlitze frei lassen für den Dampf).
  2. Spargel klein schneiden, mit den Erbsen u. Möhren und den Champignons in den Varoma legen. Ebenfalls etwas Kräutersalz darüber streuen.
  3. Das Wasser einwiegen, 1TL Salz und die gekörnte, selbst machte Brühe in den Mixtopf geben.
  4. Reis in das Garsieb einwiegen Deckel auf den Mixtopfsetzen und 3 Sek/Stufe 8 spülen.
  5. Messbecher entfernen und Varoma und Einlegeboden aufsetzen.
  6. 25 Min/Varoma/Stufe 1 garen.
  7. Gemüse und Hähnchenfleisch in eine Schüssel geben und den Reis in eine andere Schüssel. Brühe auffangen.

Sauce:

  1. Fett und Mehl in den Mixtopf ein wiegen und 1 Min./100 Grad/Stufe 2 erwärmen.
  2. Mit dem Spatel nach unten schieben und 300 g der Brühe, 200 g Milch, Speisestärke, Zitrone, Pfeffer und Worchestersauce hin zu fügen 3 Min/100 Grad/Stufe 3 erhitzen.
  3. Zu der Gemüse-Hähnchenmischung geben.
  4. Noch mal abschmecken und servieren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit 

Ulrike Behmer

 

157 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Hauptmenü
Copyright © by Ulrike Behmer