Kochjunkie auf Reisen

Holunderblüten Balsamico

Rezept von
13 Min. +24 Stunden Stehzeit
Vorbereitung: 24 Stunden Stehzeit | Kochzeit: 13 Min. | Portionen: ca. 600 g

So langsam geht die Holunderblüte hier seinem Ende zu. Ich war aber doch noch mal los, weil ich unbedingt noch diesen Balsamico herstellen wollte. Der schmeckt so was von gut, dass man ihn fast so löffeln kann. Ich war sehr überrascht, denn ich habe das Rezept das erste Mal gemacht. Probiert dieses tolle Rezept aus. Es eignet sich übrigens auch sehr gut als Mitbringsel.

Zutaten

  1. 25 frische Holunderblüten
  2. 0,5 l dunkler Balsamico (preiswert)
  3. 200 g Zucker
  4. 50 g Gelierzucker 2:1

  5. 1 Tüte Zitronenzesten Dr. Oetker

Zubereitung

  1. Holunderblüten ausschütteln und mit Balsamico, Zucker und Zitronenzesten über Nacht einlegen.
  2. Am nächsten Tag in den Mixtopf geben und den Gelierzucker dazu einwiegen.
  3. 13 Minuten/100 Grad/Stufe 1 kochen und danach 5 Minuten ziehen lassen.
  4. Durch ein Mulltuch sorgfältig in eine sterile Flasche ab filtern.

Achtung! Bei Metallverschlüssen bitte eine Frischhaltefolie  zwischen Flasche und Deckel geben, da Essig Metall angreift.

 

Haltbarkeit 1 Jahr

Anwendung  zu Salaten, Tomate Mozarella mit Basilikum, etc.pp.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 246 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen