Kochjunkie auf Reisen

Hörnchen herzhaft gefüllt

Rezept von
12 Minuten
Vorbereitung: 30 Minuten Gehzeit | Kochzeit: 25-30 Minuten Backen | Portionen: 16

Wenn man Mehl und Hefe im Haus hat, dazu ein paar kleine Konserven, kann einem eigentlich so gut wie nichts passieren, wenn sich am Wochenende plötzlich Besuch anmeldet.

So geschehen gestern am Spätnachmittag. Ein sehr guter Freund kam kurzfristig vorbei und wir haben uns sehr drüber gefreut. Schrank und Kühlschrank auf und zack- schnell den Teig angesetzt. Während des Gehens die 1 Füllung im TM gemacht und die 2. Füllung auch vorbereitend hingestellt. Backofen vorgeheizt, Hörnchen fertig gemacht und gebacken. Auf einem Teller gelegt und mit Servierten einfach hingestellt.

Zutaten

Teig

  • 300 g Mehl, Type 405
  • 10 g Milch,
  • 50 g Sahne
  • 100 g Wasser
  • 50 g Olivenöl
  • 1 TL Oregano,
  • 1 flachen TL Salz
  • 1 Würfel Hefe

Füllung 1

  • 1 Dose Thunfisch in eigenen Saft ( abgeschüttet)
  • 30 g Tomatenmark
  • 100 g Ketchup
  • 1 Zwiebel
  • 10 g Olivenöl

 

Füllung 2

  • Ca.70 g Kräuter Frischkäse
  • Ca.70 g Baconwürfel

Zusätzlich

  • Ca. 70 g Streukäse
  • 1 Eigelb
  • 10 ml Milch

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für dein Teig komplett in den Mixtopf einwiegen und 1 Min. 30 Sek/37 Grad/Stufe 1 rühren und anschließend 3 Min/Knetstufe kneten.
  2. Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 200 Grad/ mittlere Stufe/ O/U vorheizen.

 Füllung 1:

  1. 1 Zwiebel 5 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  2. Öl einwiegen und 3 Min/120 Grad (oder Varoma TM 31)/Stufe 1 dünsten.
  3. Thunfisch abgetropft, Ketschup und Tomatenmark einwiegen und 3 Min/LL/Stufe 2 verrühren.

Füllung 2: wird roh benötigt

Fertigstellung:

  1. Teig teilen und jeweils auf bemehlten Untergrund rund ausrollen.
  2. In 8 Tortenstücke schneiden und mit der Thunfischmischung füllen und zu Hörnchen aufrollen.
  3. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. 2.Teil des Teiges mit Kräuterfrischkäse bestreichen und einigen Baconwürfel belegen.
  5. Ebenfalls auf das Backpapier geben.

 

  1. Eigelb mit Milch verquirlen und mit einem Pinsel die Hörnchen bestreichen. Mit dem Streukäse betreuen.
  2. Je nach Backofen 25-30 Minuten auf dem mittleren Blech backen.

 

1.Tipp: man kann den Teig auch ungeteilt zu großen Hörnchen verarbeiten und nur 1 Füllung verwenden.

2.Tipp: schmecken heiß und kalt

3.Tipp: schmeckt auch super mit geräuchertem Lachs und Frischkäse oder Hackfleisch mit Mais, Frühlingszwiebeln und roten Bohnen. Den Ideen sind da keine Grenzen gesetzt.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.                    

Guten Appetit

Ulrike Behmer     

 931 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email