Kochjunkie auf Reisen

Herrencreme

Rezept von
2 Std.
Vorbereitung: 1 Min. | Kochzeit: 20 Min. | Portionen: 4 Portionen

Herrencreme ist ein typisches Dessert aus dem Münsterland. Es wird oft bei Festlichkeiten wie Hochzeiten etc. serviert und schmeckt köstlich. Die traditionelle Herstellung besteht eigentlich aus Eischaum, aber viel schneller geht es mit Vanillepudding. Garnieren kann man die Creme natürlich wie man möchte und vielleicht sucht ihr ja auch noch ein etwas anderes Dessert, dass ihr z.B. für den anstehenden Muttertag herstellen könnt. Dieses Dessert kann sehr gut am Vortag zubereitet werden. (enthält Alkohol)

 

Zutaten

  • 1 Tüte Vanillepuddingpulver
  • 40 g Zucker und 1 Prise Zucker
  • 500 g Milch
  • 200 g Sahne kalt
  • 1 Sahnesteif
  • 50 g Jamaica Rum
  • 100 g Blockschokolade Zartbitter oder Vollmilch) in Stücken

Zubereitung

  1. Puddingpulver, Milch und 40 g Zucker in den Mixtopf wiegen und 10 Sek/Stufe 4 mixen
  2. Schmetterling einsetzen und 9 Min/100 Grad/Stufe 3 kochen
  3. Pudding umfüllen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Mixtopf und Schmetterling spülen.
  4. Schmetterling einsetzen und kalte Sahne, Sahnesteif und 1 Prise Zucker in den Mixtopf geben.
  5. 1 Min/Stufe 3 schlagen.
  6. Sahne umfüllen, kalt stellen und Mixtopf spülen.
  7. Ein kleines Schälchen auf den Deckel des Mixtopfes stellen, den Rum einwiegen und zur Seite stellen
  8. Blockschokolade in kleine Stücke schneiden, (ähnlich wie die Stücke einer Tafel Schokolade – siehe Fotos)
  9. 5 Sek/Stufe 6 raspeln und umfüllen.
  10. Nach dem Abkühlen den Pudding, den Rum, die Sahne und die Schokoraspeln in den Mixtopf geben und 20 Sek/Stufe 4 unterheben.
  11. Umfüllen und  noch mal für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 1,156 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email