Kochjunkie auf Reisen

Hähncheneintopf Provencale

Rezept von
35 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 30 Min | Portionen: ergibt ca. 1,8 l

Es ist kalt und der November hat uns nun mit aller Macht im Griff. Um uns an den Sommer zu erinnern, gibt es heute diesen Eintopf. Er wärmt nicht nur von innen, sondern zaubert auch ein Lächeln ins Gesicht und man denkt sofort an schönes Wetter, Wärme und Urlaub. Dieses mal seht ihr hier eine etwas andere Aufteilung der Zutaten um euch die Übersicht und das Kochen dieses Rezept sehr zu erleichtern. Es ist wirklich easy und schnell zu bereitet.

Zutaten

Teil 1

  • 3 kleine Knoblauchzehen
  • 100 g rote Zwiebeln in Vierteln,
  • 70 g Aubergine in groben Stücken,
  • 120 g Zucchini in groben Stücken,
  • 100g orangefarbene (hier verwendet) oder rote Paprika in groben Stücken,
  • 30g neutrales Öl,
  • 30g Mehl,
  • 60g Senf,
  • 1Eßl Thymian,

Teil 2

  • 250 g Kartoffeln in Würfeln ca. 1-1,5cm,
  • 200 g Wasser,
  • 30 g selbst gemachte Brühe,
  • 1 TL Kräutersalz,
  • 1/2 TL Pfeffer,
  • 200 g Wasser
  • Teil 3
  • 400g Hähnchenbrustfilets in groben Würfeln,

Teil 4

  • 150 g H- Milch 1, 5 % zimmerwarm

Zubereitung

  1. Teil 1 komplett in den Mixtopf einwiegen und 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern und runter schieben. Dann 3 Min. Varoma/LL/Stufe 1 dünsten.
  2. Teil 2 zu geben und 15 Min/100 Grad/LL/Rührstufe kochen.
  3. Teil 3 hin zu geben und 10 Min./100 Grad/LL/Rührstufe  weiter kochen.
  4. Teil 4 einwiegen und noch mal 3 Min/90 Grad/LL/Rührstufe kochen.

 

 Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 72 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email