Kochjunkie auf Reisen

Hacktopf ala Chili con Carne a.d.Ninja® Foodi Grill

Rezept von
25 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 20 Min. braten | Portionen: 2-3 Portionen, aber erweiterbar

Manchmal habe ich einfach nur Lust zu testen was in einem Gerät geht und was nicht. Auch so ein Hacktopf funktioniert wunderbar in dem Ninja® Foodi Grill. Gut zu wissen, denn der nächste Urlaub kommt bestimmt und da weiß ich dann gleich Bescheid. Lecker wars und was die Schärfe betrifft, da kann jeder variieren. Ich darf leider nichts Scharfes essen und bin immer etwas vorsichtig mit Tabasco.

Zutaten

  • 20 g Fett
  • 250 g Rinderhackfleisch
  •  1rote und 1 grüne Paprika
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose 200g ( 140 g Einwaage) Gemüsemix
  • 1 Dose 200 g ( 125 g Einwaage)
  • rote Bohnen
  • 1Eßl. Tomatenmark
  • 1 x 400g Dose gehackte Tomaten
  • 100 g Wasser
  • 20 g gekörnte, selbst gemachte Brühe
  • Salz, Pfeffer weiß, 1 Prise Zucker
  • einige Spritzer Tabasco
  • Etwas gehackte Petersilie zur Deko
  • Kräuter Creme fraiche zur Garnierung

Zubereitung

  1. Fett in den Topf geben und auf Roast und 200 Grad vorheizen.
  2. Dann die Uhr auf 20 Minuten stellen.
  3. Zwiebel in grobe Würfel hacken, Knoblauch fein gehackt zusammen mit dem Rinderhackfleisch in den Topf geben, verrühren und 3 Minuten anbraten.
  4. Bohnen und Gemüsemix in ein Sieb geben und mit klarem Wasser abspülen. Paprika putzen und würfeln.
  5. Nach den 3 Minuten anbraten das Tomatenmark und die gekörnte Brühe zugeben, umrühren und noch mal 2 Minuten braten.
  6. Gehackte Tomaten und das Gemüse zugeben mit dem Wasser umrühren.
  7. Dann die Temperatur hochstellen auf 260 Grad und die restliche 12 Minuten Zeit ablaufen lassen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Zeit alles würzen. Dabei 1 oder 2 x umrühren.
  8. Nochmal abschmecken.
  9. Mit gehackter Petersilie und Kräuter Creme fraiche servieren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer     

 

 233 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email