Kochjunkie auf Reisen

Hackbällchen Currywurststyle A. I. O.

Rezept von
40 Min.
Vorbereitung: 10 Min. | Kochzeit: 29 Min. | Portionen: 4 Portionen

Statt Currywurst mal Hackbällchen zu essen ist mal etwas anderes und zwar heute Reis und Gemüse als All in One Gericht dazu, aber auch mit vielen anderen Beilagen (siehe Tipp) schmeckt es einfach wundervoll. schmeckt einfach nur fein. Diverse Fast Food Restaurants bieten das auch an und es schmeckt einfach göttlich. Wir hatten

Zutaten

Fleischteigzutaten:

  • 2 Knoblauchzehen,
  • 1 Zwiebel ( ca. 100 g )
  • 5 g Öl  neutral
  • 500 g Rinderhack
  • 70 g Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1 TL(1g) Paprika edelsüß
  • 1 TL (5 g )Salz
  • ¼ TL Pfeffer weiß
  • 1 TL Düsseldorfer Löwensenf
  • 1 TL Petersilie getrocknet
  • 1/4 TL Chiliflocken (optional für den ,d er es gerne etwas schärfer mag)

 

  • 500 g Paprika rot
  • 500 g Brokkoli
  • etwas Salz oder Kräutersalz für das Gemüse
  •  1400 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 250 g Langkornreis

 

Sauce:

  • 400 g Tomatenketchup
  • 250 g Curryketchup (z.B. von Hela)
  • 2 TL Curry mild
  • 150 g Wasser

Zubereitung

  1. Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, die Zutaten für die Sauce einwiegen und zur Seite stellen. Während der Kochzeit des Essens schon mal mit einem Löffel verrühren.
  2. Zwiebel schälen und in ¼ in den Mixtopf geben, Knoblauchzehen dazu und 5 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  3. Öl einwiegen und 2 Min/Varoma/Stufe 1
  4. Restliche Teigzutaten einwiegen und 30 Sekt/Knetstufe kneten.
  5. Teig entnehmen und dann noch mal die Turbottaste 2 Sek drücken und den Rest entnehmen.
  6. Mit einem Eisportionieren Hackbällchen formen und auf ein Backpapier oder Gartablett in den Einlegeboden geben.
  7. Paprika in Streifen schneiden und den Brokkoli in kleine Röschen und mit etwas Salz oder Kräutersalz in den Varoma geben, dabei Löcher für den Dampf freilassen.
  8. Wasser und Salz in den Mixtopf wiegen und den Reis in das Garkörbchen. 1x unter Wasser durchspülen und in den Mixtopf einsetzen. Varoma und Einlegebeoden darauf setzen und 25 Min/Varoma/Stufe 4 garen.
  9. Alles zur Seite stellen, das Wasser wegschütten und die Zutaten für die Sauce in den Mixopf geben. 3 Min/100 Grad/Stufe 1,5  erhitzen. Sauce zu den Hackbällchen geben und mit dem Gemüse und dem Reis servieren.

Tipp: Es passen auch gut Kartoffeln, Röstis, Pommes, Countrypotateos ,Herzoginkartoffeln und Nudeln zu den Hackbällchen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 1,265 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email