Kochjunkie auf Reisen

Gyros a. d. Ninja®Dual Zone

Rezept von
20 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 15 Min | Portionen: 2 Portionen, aber erweiterbar

Selber gemachtes Gyros hatten wir schon ewig nicht mehr. Also war es endlich mal wieder fällig. Dieses Mal, aber, habe ich es in der Ninja® Dual Zone zubereitet. Im Foodi Grill ist das natürlich auch kein Problem, ebenso wie in den Multicooker- Geräten.

Frisch und selbst gemacht ist es auch nicht trocken, sondern schön saftig. Probiert es mal aus und ihr werdet begeistert sein. Wer es noch dunkler mag, gibt einfach etwas Zeit zu, Wir mögen es so. Auch verwende ich immer mein selbst gemachtes Gyrosgewürz. 

 

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrust in Stücke geschnitten
  • 1 dicke Knoblauchzehe
  • 1 dicke, rote Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 20 g Öl neutral
  • Gyrosgewürz

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust klein geschnitten in eine Schüssel geben, gepressten Knoblauch in Streifen geschnittenen Zwiebeln und Gewürz nach Geschmack zugeben und marinieren.
  2. Die Menge in eine Schulbade der Dual geben und 15 Min/ Airfry /200 Grad fertig stellen.
  3. Dabei 1 oder 2 x die Masse umrühren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 89 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen