fbpx

Kochjunkie auf Reisen

Grünkohl mit Pinkel und Kassler a. d. Cook4 me

Rezept von
20 Min.
| Portionen: 4 Portionen

Frischer Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse, das schon die alten Römer zu schätzen wussten, denn dort galt er als Delikatesse. Echte Grünkohlfreunde essen ihn frisch und nehmen viel Arbeit in Kauf ihn zu putzen, waschen und vor zu bereiten, da er oft sandig ist und in den krausen Blätter sich allerlei ansammelt.  Deshalb greifen viele zur Dose oder zum Glas, da er sich geschmacklich nicht groß vom frischen Grünkohl unterscheidet und es einfach schneller in der Zubereitung geht.

Grünkohl ist sehr gesund. Gut für die Augen, mit großen Vitamin C Gehalt, wirkt er sanft entwässernd und fördert die Blutbildung. Er stärkt die Knochen und schützt die Körperzellen. Besonders für werdenden Mütter ist er gut,  da die darin enthaltene Folsäure sich gut auf die gesunde Entwicklung des Ungeborenen auswirkt.

Zutaten

  • 600 g Grünkohl a. d. Glas
  • 800 g Kartoffeln geschält und in Stücken
  • 4 geräucherte Mettenden,
  • 8 Scheiben Kassler geräuchert in Scheiben
  • 20 g  gekörnte Brühe
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Wasser

 

  • Senf für das Kassler

Zubereitung

  1. Zuerst die Mettenden in den Cook4 me geben.
  2. Dann den Grünkohl und die Kartoffeln drauf legen, dann das geräucherte Kasseler.
  3. Wasser und die gekörnte Brühe zugeben und verschließen.
  4. Cook 4 me auf Druck stellen und 18 Minuten garen.
  5. Fleisch und Würste auf einen Teller geben und die Kartoffeln mit dem Grünkohl mit einem Schaumlöffel gut abgetropft in eine Schüssel geben und mit dem Kartoffelstampfer stampfen. (Ist es zu trocken, noch etwas von der Kochflüssigkeit zugeben.)
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Auf einem Teller mit Wurst und Kassler anrichten und dazu Senf servieren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit

 Ulrike Behmer     

336 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Category:
Hauptmenü
Copyright © by Ulrike Behmer