Kochjunkie auf Reisen

Gourmet Kräuter Mischung

Rezept von
1 Min.
| Portionen: ca. 50 g

Dieses Rezept ist total kurios zustande gekommen. Eine Leserin meines Blogs und der dazu gehörigen Facebookseite, namens Nicole, schrieb mich an, dass sie bei meiner Blogkollegin @Bines Thermi-Welt am 5.2. einen tollen Dip auf ihrer Facebookseite gesehen hätte. Den würde sie so gerne nach machen. Problem dabei war, dass Bine eine Gewürzmischung  aus dem Handel verwendet hatte, die sie geschenkt bekommen hatte. Diese war aber irgendwie wohl nicht bestellbar. Da sie wusste, dass ich gerne mische, machte sie mich auf den Post aufmerksam, den ich zwar gelesen hatte, aber irgendwie nicht so aufmerksam.

Also noch mal geschaut. Die Zutaten hatte ich alle daheim, da ich sehr, sehr gut sortiert bin was Gewürze betrifft. Ein bisschen nachgedacht, ein bisschen gerechnet und ihn nachgebaut. Problematisch ist ja, dass ich nicht weiß wie die Originalmischung schmeckt, aber was ich da zusammen gemischt habe, ist der Burner.  Demnächst brauche ich also keine fertig Gourmetmischung, sondern nehme einfach diese Mischung. Danke an Bines-thermi_welt für den grandiosen Dip und das Zeigen der Mischung. Schaut mal auf ihrem Blog vorbei, der ist klasse, denn sie hat immer schöne Bochumer Geschichten rund um die Thermomixwelt mit tollen Rezepten, die sie selber mixt oder eben auch von anderen Thermomixern testet.

Hier auch noch der Link zu Bines Rezeptdip (einfach drauf klicken)für euch:

Zutaten

  •  20 g gefriergetrocknete Zwiebeln
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 TL Speisesalz
  • 1 TL (1 g) Dill getrocknet
  • 1 TL Petersilie getrocknet
  • 1 TL Liebstöckelblätter getrocknet
  • 2 TL Paprikaflocken getrocknet
  • 1, 5 TL Bärlauchblätter getrocknet
  • ¼ (1 g) Pfeffer weiß
  • 2 TL Schnittlauch getrocknet
  • 30 g Wagner Suppengrün (zwingend dieses, da es bestimmt Komponenten enthält, die für die Mischung wichtig sind)

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixtopf einwiegen und 3 Sek/Stufe 8 mahlen.

 

Mein Rezept “Gourmet Dip ala Uli”  findet ihr dann morgen auf meinem Blog. Wann? Wie immer pünktlich um 9.00 Uhr. 

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 

 2,825 total views,  2 views today

Print Friendly, PDF & Email