Kochjunkie auf Reisen

Geschnetzeltes in Pilzsauce

Rezept von
26 Min.
| Portionen: 3-4 Portionen

Am Sonntag habe ich mal spontan ein Rezept umgesetzt und ausprobiert. Sehr lecker und das wird es definitv wieder geben. Die Grundidee hatte ich vor Ewigkeiten bei Chefkoch gefunden unter Rahmgulasch. Ein Rezept von Marie 38. Ich habe es aber auf meine Zutaten umgelegt und ein Thermomixrezept daraus gemacht.

Zutaten

  • 350 g Schweinesteaks
  • 350 g braune Champignons
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL Sojasauce
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Wasser
  • 50 g Tomatenmark
  • 20 g gekörnte Brühe (Gewürze)
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 20 g Olivenöl

Zubereitung

  1. Schweinesteaks von der kurzen Seite her in Streifen schneiden.
  2. Mit Speisestärke und Sojasauce marinieren.
  3. Zwiebel schälen und in ¼ in den Mixtopf geben. 1 Knoblauchzehe geschält dazu und 5 Sek/Stufe 5 hacken und runterschieben.
  4. Olivenöl einwiegen und 3 Min/120 Grad/Stufe 1 andünsten.
  5. Fleisch und die Pilze in ¼ dazugeben und noch mal 3 Min/120 Grad/LL/Stufe 0,5 andünsten.
  6. Wasser, gekörnte Brühe, Paprika und Tomatenmark zugeben und 20 Min/100 Grad/LL/Stufe 1 garen.

Tipp: Wer möchte kann Rahmgeschnetzeltes machen. Dann bitte 100 g Schmand zugeben und noch einmal 2 Min/80 Grad/LL/ Stufe 1 rühren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 1,193 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email