Kochjunkie auf Reisen

Gemüsegarnelen mit Reis A.I.O.

Rezept von
33 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 28 Min. | Portionen: 4 Portionen

Vorgestern war ja so herrliches Wetter, das wir richtig Lust auf leichte Küche bekamen. Das Thermometer zeigte tatsächlich 15 Grad im Schatten an , aber in der Sonne kamen wir auf knapp 19 Grad hier. Es war ein wundervoller Tag. Und unser Essen passte dann auch dazu.

Zutaten

  • 400g Garnelen
  • 1 (100 g) Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Fischgewürz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Reis
  • 450 g Wasser
  • 450 g Tomatensaft mit Meersalz ( z.B. v. Rewe)
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Ingwer(2g)
  • 1 TL Curry (4g)
  • 1 flachen TL Salz
  • 1 rote Paprika
  • 1 Grüne Paprika
  • 1 x 2 Pak Choi
  • 1 Zucchini
  • 20 g Speisestärke

Zubereitung

  1. Garnelen mit Öl, Fischgewürz und Paprika marinieren und dann auf das mit Backpapier oder Gartablett belegten Einlegeboden geben.
  2. Pak Choi klein schneiden, die Paprika und die Zucchini mit einem Sparschäler klein hobeln und die Zucchini dann noch mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Alles in den Varoma geben und ein Loch in der Mitte lassen. Z.B. mit einem Garkamin oder Backförmchen.
  3. In das Garsieb den Reis einwiegen und mit klarem Wasser abspülen und abttropfen lassen.
  4. In den Mixtopf das Wasser einwiegen. Dazu den Tomatensaft, Ingwer, Curry, Sojasauce und das Salz.
  5. Mixsieb einsetzen, Varoma und Einlegeboden darauf stellen und 25 Min/Varoma/Stufe 2 garen.
  6. Alles abnehmen und in Schüssel füllen und in den Mixtopf zu der Restflüssigkeit die Speisestärke geben. 5 Sek/Stufe 5 mixen und 2 Min/80 Grad/Stufe 3 binden.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer     

 72 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email