Kochjunkie auf Reisen

Gegrillte Hähnchen a. d .Ninja® Dual Zone (hier 400)

Rezept von
60 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 55 Min. | Portionen: 2 Hähnchen

Gegrillte Hähnchen haben ja viele Namen. Broiler, Brathähnchen, Grillhähnchen. Man kann es backen, braten, grillen und Kochen. Es ist die meist verbreitetste Geflügelart der Welt und ein gängiges Grundnahrungsmittel. Es hat wenig Cholesterin und gesättigte Fettsäuren und ist deshalb gesünder als “rotes” Fleisch wie vom Schwein oder Rind. Wir essen auch sehr viel und gerne Geflügel in allen Variationen. Ihr auch?

Zutaten

Zubereitung

  1. Öl mit Geflügelgewürz verrühren und die Hähnchen von allen Seiten einpinseln.
  2. Beide Hähnchen in jeweils 1 Schublade auf das Rost legen und 30 Min./Airfry/200 Grad einstellen. Taste Match und Start drücken.
  3. Nach der Zeit die Hähnchen 1 x wenden und noch mal 15 Min/Airfry/200 Grad Heissluft frittieren. Match und Start drücken.
  4. Dann die Oberseite der Hähnchen nach oben legen und 5 Min/240 Grad/ Maxcrisp/ eingeben, Match und Start drücken.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 208 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen