Kochjunkie auf Reisen

Gefüllte Weinblätter

Rezept von
40 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 25 Min. | Portionen: ca. 20 Stück

Ich war vor einigen Tagen hin und weg, da ich in einem neuen türkischen Supermarkt in unserer Stadt  eingelegte Weinblätter gefunden habe. Früher habe ich die immer selber eingelegt, aber die letzten 2-3 Jahre ging es nicht mehr. Erst hatten wir Mehltau dran und dann vielen unsere spanischen Reben einem Zaunneubau zum Opfer.  Nun ja, gefüllte Weinblätter nachtürkischer Art essen wir gerne, seit wir das mal vor ca. 10 Jahren auf einem Geburtstag eines Bekannten probiert haben. Er hatte das Essen aus einem türkischen Restaurant kommen lassen. Das brachte mich auf die Idee unsere Blätter auch zu nutzen. Deshalb habe ich euch auch zusätzlich unten im Rezept diese Herstellung des Einlegens (allerdings auf dem Herd) mit angehängt.

Mögt ihr gefüllte Weinblätter auch so gerne wie wir? Wir essen sie am liebsten mit einer Knoblauchsauce.

Zutaten

  • 180 g Weinblätter (gekauft)
  • 1200 g +500 g Wasser
  • 125 g Langkornreis
  • 2 x 1 TL Salz
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • 1 Hand voll Petersilie frisch
  • 1 Zwiebel
  • ½ rote Spitzpaprika
  • 10 g Tomaten,-  o. Paprikamark
  • Salz, Pfeffer schwarz
  • 5 g Olivenöl

Zubereitung

  1. 1200 g Wasser in den Mixtopf wiegen und 1 TL Salz dazu. Reis spülen und in das Mixsieb geben. Verschließen und 25 Min./100 Grad/Stufe 1 garen und erkalten lassen.
  2. 1 Zwiebel u. ½ rote Spitzpaprika in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  3. Reis, 150 g Rinderhackfleisch, 1 Hand voll Petersilie frisch
  4. 10 g Tomaten,-  o. Paprikamark, Salz, Pfeffer schwarz
  5.  und 5 g Olivenöl zugeben und 3 Minuten /Knetstufe kneten.
  6. Die Weinblätter mit dem Stielende und der rauen Seite nach oben vor sich hinlegen und 1 guten Teelöffel voll von der Hackmasse auf das Weinblatt geben. Von unten 1 x einrollen und die rechte und linke Seite einklappen und wie eine Zigarre aufrollen. Mit der Schnittkante nach unten auf den Einlegeboden geben. Alle fertig rollen.
  7. 500 g Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben und den Varoma mit dem Einlegeboden aufsetzen und verschließen.  25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

 

Dazu eine Knoblauchsauce servieren. Schmeckt heiß und kalt.

 

Rezept zum selber Einlegen von Weinblättern ( siehe auch Fotos) auf dem Herd: 

Zutaten:

  • Weinblätter von einer ungespritzen Weinrebe,
  • Salz,
  • Wasser
  • etwas flüssige Zitrone

Zubereitung:

  1. Weinblätterstiele entfernen und vorsichtig waschen, in Salzwasser abkochen und einen Sud von 1l Wasser, 1 Eßl. Salz und einem guten Spritzer flüssige Zitrone aufkochen .
  2. Weinblätter mit einer Zange aus dem Salzwasser entnehmen und etliche relativ ordentlich aufeinander legen und zu einer Rolle zusammen aufrollen. Je eine Rolle in ein Glas geben und mit dem Sud randvoll füllen. Verschließen und bis zum Erkalten auf den Kopf stellen.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 115 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen