Kochjunkie auf Reisen

Gebrannte Mandeln Thermomix® feets Ninja® Foodi Grill

Rezept von
ca. 40 Min.
Vorbereitung: 1 Min. | Kochzeit: 20 Min. backen | Portionen: 400 g
Gestern Abend hatte mein Göttergatte Heißhunger auf gebrannte Mandeln. Ich hatte ja schon öfter mal geschrieben, dass er der “Süße” in der Familie ist. Ich hatte von den 400 g noch 100 g meiner Mom gebracht. Der Rest….den hat er gestern beim TV verdrückt. Nichts mehr da. Waren anscheinend sehr lecker. Die Menge habe ich im Thermomix® vorgearbeitet und dabei mich an ein Rezept aus der Vorwerk® Thermomix® Rezeptewelt von “1980nkangelehnt. Minimal verändert und dann getestet, ob es im Ninja® Foodi Grill klappt. Es klappt sogar ganz hervorragend. Bitte beachtet auch meinen Tipp unter dem Rezept.

Zutaten

  • 400 g Mandeln
  • 180 g braunen Zucker
  • 20 g Butter
  • 20 g Wasser

 

Zubereitung

  1. Mandeln, Butter und 150g des braunen Zuckers in den Mixtopf geben und  7 Min/Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  2. Dann noch das Wasser dazu und 10 Minuten/Varoma/Linkslauf/Stufe 1 einstellen und nach 5 Minuten
  3. Durch den Deckel ( vorsichtig öffnen-heiß)die restlichen 30 g Zucker langsam zugeben und wieder verschließen.
  4. Den Foodi auf Airfry 160 Grad vorheizen.
  5. Nach dem Aufheizen ein ganzes Blatt Backpapier in die Backschale legen und die Mandeln darauf
    verteilen.
  6. 15 Min. fönen und dann einmal mit dem Löffel durch rühren und noch mal 5 Minuten Airfry  bei 160
    Grad.
  7. Papier heraus nehmen und die Mandeln ein wenig drücken (so lösen sie sich voneinander)
  8. In eine Schale geben und genießen.

1. Tipp: Anstatt Wasser kann man auch Amaretto nehmen und auch , wer das gerne isst, noch Zimz bei der Herstellung der Mandeln erwenden.

2. Tipp: Der Rest Zucker (die 30 g ), den ich hinterher noch zugegeben habe, legt sich sehr lecker um die Mandeln.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.
Guten Appetit

Ulrike Behmer

 83 total views,  6 views today

Print Friendly, PDF & Email