Kochjunkie auf Reisen

Flammkuchentoast a. d. Ninja® Foodi Grill

Rezept von
7 Min.
Vorbereitung: 2 Min. | Kochzeit: 5 Min. Heissluftfritteren | Portionen: 4 Scheiben

Was tun, wenn der lieber Göttergatte abends noch Appetit auf etwas Warmes überkommt? Kennt ihr doch sicher, oder? Tja, dann gibt es nur eines. Kühlschrank auf und schauen was noch drin ist. Schnell gehen soll es auch noch, weil man ja auch irgendwie mal fertig werden möchte. Also, die perfekte Methode ist ein Sandwhichbrot mit in die Verarbeitung hinein zu nehmen. Das Teil ist nämlich sehr wandlungsfähig. Dieses Mal gab es einen Flammkuchentoast.

Zutaten

  • 4 Scheiben Sandwhichbrot
  • 150 g Kräuter Creme Fraiche (Schmand funktioniert auch sehr gut)
  • 40 g Baconwürfel
  • 1 kleine rote Zwiebel in dünnen Streifen
  • etwas Schnittlauch zur Deko

 

Zubereitung

  1. Grill auf Airfry vorheizen und die Scheiben Sandwhichbrot  mit der Creme Fraiche großzügig bestreichen. Baconwürfel darauf verteilen und die Zwiebelringe ebenfalls.
  2. In den Grilltopf leben und 5 Minuten auf Airfry darin lassen.
  3. Heraus nehmen und mit Schittlauchröllchen bestreuen.

Tipp: mit Tomatenmark bestrichen, Pizzagewürz und Käse, eventuell noch Belag und man hat einen Pizzataost.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 278 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email