Kochjunkie auf Reisen

Feuriger Wirsingtopf mit Hack All in One

Rezept von
30 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 25 Min. | Portionen: 4 Portionen

Oft entwickeln sich neue Rezepte auch durch eine gehörige Portion Zufall. So wie dieses hier.  Man macht den Kühlschrank auf, schaut was drin ist und ist dann der Meinung, dass man einiges was man dort findet, sehr gut miteinander kombinieren könnte. Da entstehen meist die leckerersten Gerichte, findet ihr nicht auch? Oder plant ihr konsequent euch Woche mit Wochenplan durch. Schreibt mir gerne über die Kontaktmail , auf meiner FB -Seite oder Instagram, wie ihr es macht. Übrigens, noch ein kleiner Tipp : wer die Nudeln weg lässt, bekommt auch eine  schöne Low Carb Variante. Viel Spaß beim Nachkochen.

#Werbung  Dieses Rezept von mir wurde für Rezepte mit Herz® 01/22 “Wie bei Muttern” entwickelt. (Seite 22)

Zutaten

  • 1 Zwiebel ( 70 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 frische rote Chilischote
  • 5 g Salz,
  • 20 g Öl,
  • 250 g Rinderhack

 

  • 300 g (1/2  Kopf) Wirsing
  • 1 rote Paprika in Streifen.

 

  • 1 Dose(400g ) gehackte Tomaten
  • 25 g Tomatenmark
  • 150 g Gabelspaghetti
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Curcuma
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 20 g gekörnte, selbst gemachte Brühe
  • 1 flachen TL Salz
  • 1000 g Wasser

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in ¼ zusammen mit dem Knoblauch und der in Stücken geschnitten, entkernten Chilischote in den Mixtopf geben.  4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  2. Das Salz und das Öl in den Mixtopf wiegen, verschließen und auf 3 Min/Varoma/Stufe 1 stellen. Dabei durch die Deckelöffnung das Rinderhack in den Mixtopf geben.
  3. Dann den Einlegeboden mit Backpapier (auf freie Löcher achten)oder Gartablett herrichten und das Hack darauf geben.
  4. In den Varoma den klein geschnitten Wirsing und die rote Paprika geben. (auf freie Löcher achten z.B. mit Garkamin oder Ausstechform)
  5. Alle restlichen Zutaten in den Mixtopf wiegen, 1 x mit dem Spatel umrühren, verschließen und den Varoma und Einlegeboden aufsetzen.  20 Min./Varoma/LL/Stufe 1 garen.
  6. Hackfleisch und Gemüse mit der Suppe in einen Topf geben, abschmecken und servieren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 

 161 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen