Kochjunkie auf Reisen

Feigencreme Zucchini a. d. Ninja Foodie Grill

Rezept von
15 Min.
Vorbereitung: 3 Min. | Kochzeit: 12 Min. grillen | Portionen: varaibel

Neulich habe ich in meiner Facebookgruppe “Ninja® Foodi Rezeptegruppe” bei Frank. M. gegrillte Zucchini gesehen. Ebenso mit Bacon umwickelt. Die haben mich derartig angelacht, dass ich das probieren musste. Allerdings habe ich mein Rezept etwas verfeinert. Ich hatte noch Feigencreme übrig und die musste da unbedingt mit drauf, weil ich mich ehrlicherweise nicht entscheiden konnte, was von beiden ich ich essen wollte. Die Zucchini oder die Creme. Und so war es der Burner. Ich kann nur jedem raten es mal zu testen. Die Feigencreme habe ich euch hier im Text verlinkt. Einfach drauf klicken und ihr kommt zum Rezept. Nun also zu der gegrillten Zucchini:

Zutaten

  • 1 dicke Zucchini
  • Feigencreme (siehe Feigen-Käsebällchen auf dem Blog)
  • Baconscheiben( hier 20 Stück)
  • einige Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Grill auf 260 Grad Grill High vorheizen.
  2. Zucchini längs in ¼ schneiden und die Kerne mit einem Eßlöffel entfernen.
  3. Mit der Feigencreme bestreichen und mit Bacon umwickeln.
  4. 12 Min grillen. (das geht auch im Airfrykorb oder natürlich auf der Grillplattte)
  5. Mit frischen Basilikumblättern dekorieren.

 

Anmerkung: auch jede andere Fetacreme schmeckt bestimmt toll, aber gerade die Süße der Feige in Verbindung mit dem Kreuzkümmel gibt den richtigen Pfiff.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 650 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email