Kochjunkie auf Reisen

Erbseneintopf für 3-4 Portionen a. d. Cook4me

Rezept von
35 Min.
| Portionen: 3-4 Portionen

Manchmal haben wir einfach Heißhunger auf einen schönen Erbseneintopf. Besonders nach den vielen Feiertagen. Da ich ihn eigentlich aus gesundheitlichen Gründen nicht essen soll, habe ich dieses Mal weniger gekocht. Ihr findet unter den Krups Cook4 me Rezepten auch noch einen Erbseneintopf mit mehr Menge.

Zutaten

  • 200 g Schälerbsen (über Nacht eingeweicht),
  • 1 kleine Zwiebel,
  • 10 g Pflanzencreme,
  • 60 g Schinkenspeck gewürfelt,
  • Suppengrün (bestehend aus 2 Möhren fein gewürfelt, 50 g  Sellerie fein gewürfelt,   1 Porreestange fein geschnitten),
  • 300 g Kartoffeln in Würfeln,
  • Wasser,
  • 20 g gekörnte, selbst gemachte Brühe
  • 1 flachen Tl Salz
  • Wiener Würstchen

Zubereitung

  1. Erbsen über Nacht einweichen und vor dem Gebrauch in einem Sieb kurz abspülen.
  2. Cook4 me auf Braten stellen.
  3. Zwiebel in Würfel schneiden.,Schinkenspeck dazu geben und in der Pflanzencreme anbraten.
  4. Möhren, Sellerie, Porree ebenfalls andünsten.
  5. Erbsen und Kartoffeln klein gewürfelt mit der gekörnten Brühe dazu geben.
  6. Mit Wasser bedecken und  30 Min. unter Druck kochen.
  7. Nach dem der Druck weg ist, auf warm halten stellen und mit Salz abschmecken.
  8. Die Würstchen zugeben und heiß werden lassen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike  Behmer

 498 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email