fbpx

Kochjunkie auf Reisen

Eingelegte Heringe

Rezept von
24 Stunden
| Portionen: 1 kg

Zutaten

  • 1 kleinen Eimer Salzheringe (z.B. Kaufland)
  • Wasser zum Wässern,
  • Zwiebeln,
  • Pimentkörner,
  • Lorbeerblätter,
  • 1/3 Branntweinessig
  • 2/3 Wasser

Zubereitung

  1. Die Heringe aus dem Salzsud nehmen und abwaschen.
  2. Mit Wasser in eine Schüssel geben und mindestens 1 Tag wässern.
  3. Ab und an das Wasser wechseln.
  4. Dann den Sud herstellen aus
  • 1/3 Branntweinessig
  • 2/3 Wasser
  1. und über die Heringe gießen.
  2. Zwiebeln klein schneiden und mit den restlichen Zutaten zugeben.
  3. Die Heringe müssen vom Sud bedeckt sein.
  4. Mindestens einige Stunden ziehen lassen.

Tipp: Schmecken wunderbar abends in einem Brötchen oder zu Bratkartoffeln.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Eure Ulrike Behmer

43 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Hauptmenü
Copyright © by Ulrike Behmer