Kochjunkie auf Reisen

Eieromelett mit Pilzen und Tomaten

Rezept von
31 Min.
| Portionen: 2 Portionen

#Werbung

Am Mittwochabend habe ich mein neues Spielzeug ausprobiert. Meine Erfahrung damit möchte ich nun mit euch teilen. Ein Gartablett für den Varoma. Nun hat sich das Backpapier im Einlegeboden für  Speisen wie Hackbällchen, Omeletts, Geflügel, Fisch und so einiges andere endlich für mich erledigt. Was habe ich das gehasst. Das Essen klebte drauf oder das Omelett lief in den Einlegeboden und das war oft eine Schmiererei. Kein Eiweiß mehr in den Ritzen des Einlegebodens, wenn man Geflügel, Fleisch oder Fisch ohne Backpapier gemacht hat. Nichts tropft mehr in den Varoma rein auf das Gemüse. Also mir gefällt das nun sehr.

Also gab es erst mal ein Omelett.

Nun noch eine gute Neuigkeit für euch: Das Gartablett gibt es bei der Firma Multiandmore, die viel Zubehör mit viel Wert auf Qualität für alle möglichen Küchenmaschinen verkauft. Und jeder der dort das Tablett oder irgendetwas anderes aus dem Shop bestellen möchte, bekommt mit einem Rabattcode, den ich von der Firma bekommen habe, 5 % Rabatt. Einfach “kochjunkie”  in das entsprechende Feld eintragen und ihr bekommt den Rabatt.

(diese Werbung ist freiwillig und unbezahlt)

Hier mal der Link dazu:

Gartablett:

 

 

Zutaten

  • 5 XL Eier
  • Salz,
  • 2 braune Champignons in Scheiben,
  • 4 Coctailtomaten halbiert
  • ½ Frühlingszwiebel in Ringe
  • Etwas getrocknete Petersilie
  • 500 g Wasser für den Mixtopf

Zubereitung

 

  1. Gartablett, mit Rand inclusive, leicht einfetten.
  2. Eier mit Salz und etwas Pfeffer würzen und verquirlen. (geht auch im Thermomix- dann bitte danach ausspülen-, aber ich mache das schneller mit dem Schneebesen)
  3. Auf das Gartablett gießen.
  4. Mit Champignons, Tomaten und Frühlingszwiebel belegen.
  5. Mit Petersilie bestreuen.
  6. 500 g Wasser in den Thermomix einwiegen.
  7. Alles zusammen bauen und das Gartablett in den Einlegeboden stellen und Deckel drauf legen.
  8. 30 Min/Varoma/Stufe 1 garen.
  9. Das heiße Gartablett mit Topflappen entnehmen, auf ein Brett stellen und servieren.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 617 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email