Kochjunkie auf Reisen

Dürum gefüllt a.d. Ninja® Dual Zone

Rezept von
15 Min.
Vorbereitung: 3 Min. | Kochzeit: 11-12 | Portionen: hier 5

Dürum sind türkische Fladen, die ihr bei jedem türkischen Lebensmittelhändler und beim gut sortierten Einzelhandel bekommt. Ich kaufe sie gerne, weil sie sich perfekt für Reste eignen, die keine ganze Mahlzeit mehr ergeben oder einfach um sie mit etwas leckerem zu füllen und als Fingerfood an zu bieten, denn man kann sie heiß und kalt essen. Hier in den Fotos zeige ich euch die Falttechnik. Ich hatte einen Rest Hackfleisch -Asiagemüse übrig. Die Sauce war eingedickt und das eignete sich perfekt für Dürum, wie ihr auf den Fotos sehen könnt. eine andere Variante finde ich auch toll. Mit Tomatenmark bestreichen und wie eine Pizza belegen. Die Möglichkeiten sind total vielseitig.

 

Zutaten

  • Dürumfladen ( vom türkischen Lebensmittelhändler)
  • Inhalt – was einem schmeckt oder gerade übrig ist. Hier: Rinderhackfleisch mit Asiagemüse

Zubereitung

  1. Dürum auf die Arbeitsfläche legen und mittig einen kleinen Haufen darauf legen, was man gerne essen möchte oder was man gerne verbrauchen möchte. In diesem Falle war es etwas Rinderhackfleisch mit Asiagemüse in eingedickter Sauce vom Mittagessen.
  2. Dann von unten einklappen, die beiden Seiten darüber falten und nach oben ein klappen. (siehe auch Fotos)
  3. Mit der Naht nach unten in die Dual Zone legen und 11-12 min. Max Crisp 240 Grad fertig knuspern.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 51 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen