Kochjunkie auf Reisen

Dorstener Wirsingtopf A.I.O.

Rezept von
36 Min.
| Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Für die Hackbällchen im Einlegeboden:

  • 1 Zwiebel,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 10g Pflanzenfett z.B. von Biskin oder Vit Dor,
  • 250g Rindergehacktes,
  • 30g Paniermehl,
  • 40g H- Milch 1,5 %,
  • 5 g selbst gemachte, gekörnte Brühe,
  • 1 Eßl. Petersilie getrocknet,
  • 1 TL Düsseldorfer Löwensenf extra scharf,
  • 1 TL Rauchpaprika ( La Vera),

Varoma:

  • 500g  geputzter Wirsing ( 700g ungeputzter Kopf),

Mixsieb:

  • 300g Kartoffeln in Würfeln ( festkochend)

Mixtopf:

  • 500g Wasser,
  • 20g selbst gemachte gekörnte Brühe

Sauce für den Eintopf:

  • Restbrühe,
  • 300g H-Milch 1,5%
  • 100g Kräuterschmelzkäse v. Milbona,
  • 1 Eßl. Mehl,
  • 1 TL Düsseldorfer Löwensenf extra scharf

Zubereitung

  1. Für die Hackbällchen Zwiebel in ¼ und Knoblauchzehe 5 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  2. Fett einwiegen und 3 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  3. Restzutaten für die Hackbällchen einwiegen und 1 Min/Knetstufe kneten.
  4. Mit einem Kugelausstecher kleine Hackkugeln formen und in den Einlegeboden legen.
  5. Wirsing in den Varoma geben. (Auf freie Löcher achten. Ich gebe einen Garkamin von Multiandmore (unbezahlte und unbeauftragte Werbung hinein.) multiandmore.de/…varoma-edelstahl-tm5/tm6
  6. Kartoffeln in das Mixsieb und Wasser und gekörnte Brühe in den Mixtopf. Alles verschließen und 30 Min/Varoma/Stufe 1 garen.
  7. Wirsing, Hackbällchen und Kartoffeln vorsichtig in eine Schüssel geben
  8. Die Zutaten für die Sauce in den  Mixtopf zu dem Rest Garflüssigkeit einwiegen.
  9. 3 Min/100 Grad/Stufe 3 mixen und auch in den Topf geben.
  10. Vorsichtig umrühren und servieren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit   

Ulrike Behmer

 269 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email