Kochjunkie auf Reisen

Daggi Gewürzmischung Nr. 6 Pizza und Pasta mit italienischen Kräutern

Rezept von
1 Min.
| Portionen: 60 g

Uff! Geschafft! Last but not least geht es mit großen Schritten auf die Osterfeiertage zu und die Letzte der Daggi Gewürzmischungen, die Nr. 6, erwartet euch heute. Pizza und Pasta gehen immer. Nun habt ihr die ganze Sammlung zusammen und ich hoffe, ich konnte euch damit eine Freude bereiten. Ihr findet diese Sammlung nicht nur unter den Gewürzen, sondern auch in der speziellen Daggi Gewürzserie 1-6, die ich hier unter den Gerichtekategorien, angelegt habe.

Viel Spaß beim Mischen und und schon mal allen einen schöne Karwoche.

Ergibt 60 g

Für Bolognese, Pastasaucen, Pizza und Lasagne

Zutaten

  • 26 g grobes Salz
  • 10 g Paprika edelsüß
  • 10 g Zwiebelpulver oder gefriergetrocknete Zwiebeln
  • 4 g Knoblauch
  • 1 g Pfeffer weiß
  • 1 Prise Zucker

Getrocknete Kräuter:

  1. 1 g Oregano
  2. 1 g Basilikum
  3. 1 g Majoran
  4. 1 g Petersilie
  5. 1 g Thymian
  6. 1 g Lorbeer (ca.5 Blätter)
  7. 1 g Rosmarin
  8. 1 g Salbeiblätter

Zubereitung

Salz, Paprika, Zwiebelpulver, Knoblauch ,Pfeffer, Zucker, Rosmarin, Lorbeerblätter zerbröselt und Salbeiblätter zerbrösselt in den Mixtopf einwiegen und 10 Sek/Stufe 10 mahlen.

Dann die restlichen getrockneten Kräuter einwiegen und 10 Sek/Stufe 4 unter mixen.

 

Dosierung: da keine Geschmacksverstärker in der Mischung enthalten sind, muss mehr verwendet werden als beim Original.

 

Tipp: Die Herstellung im TM 6 kann direkt erfolgen.

Zur Herstellen im TM 5 und TM 31 wird eine Digitalwaage benötigt.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 809 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email