Kochjunkie auf Reisen

Cordon bleu Hackrouladen a.d. Ninja® Foodi Grill

Rezept von
20 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 15 Min. | Portionen: 5-6 Rouladen

Vor ein paar Tagen habe ich bei einen Bekannten, Kai Z.-F., Hackrouladen gesehen. Ich war so begeistert, dass ich sie auch mal wieder machen musste. Ich habe das Rezept aber im Ninja® Foodie Grill gemacht, weil es da wesentlich schneller geht und nach meinem Geschmack abgeändert. Dazu gab es auf Wunsch meines Mannes Nudeln. Probiert es mal aus, ihr werdet begeistert sein.

Zutaten

Teig:

  • 150 g Zwiebeln fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen klein gehackt
  • 500 g Rinderhack
  • 1 TL Düsseldorfer Löwensenf
  • 1flachen TL Salz
  • 3-4 Prisen Pfeffer weiß
  • 1 TL Majoran
  • 40 g Paniermehl

 

  • 20 g Fett zum Braten
  • 1 Dose 290 g( 170 g E) Champignons in Scheiben
  • 3 Scheiben Kochschinken halbiert
  • 3 Scheiben Käse halbiert
  • 500 g heiße Gemüsebrühe oder Rinderfond
  • 1 Eßl. Bratensaucenpulver gekauft oder 2 Eßl. selbst gemachtes Bratensaucenpulver
  • 10 g Speisestärke in Wasser angerührt

Zubereitung

  1. Aus den Teigzutaten einen Teig herstellen. (im Thermomix® :Zwiebeln und Knoblauch 5 Sek/Stufe 5 und runter schieben, dann die restlichen Zutaten dazu und 45 Sek/Knetstufe)
  2. Teig in 5-6 Teile teilen und flach wie eine Roulade drücken. Mit je ½ Scheibe Schinken und Käse belegen, mit einem Messer vorne unter den Teig gehen und aufrollen. (Das Messer macht es einfach)
  3. Mit dem Messer die Seiten zudrücken, damit der Käse nicht ausläuft.
  4. Fett in den Topf des Gerätes geben und bei 190 Grad Roast vorheizen.
  5. Die Rouladen mit der Naht nach unten in den Topf geben und
  6. Und 15 Min/240 Grad Roast einstellen.
  7. Nach 5 Minuten die abgeschütteten Pilze zugeben.
  8. Nach weiteren 5 Minuten die heiße Brühe und das Bratensaucenpulver.
  9. In den letzten 2 Minuten die angerührte Speisestärke hinein rühren und zu Ende kochen lassen.

Tipp: man kann die Rouladen auch füllen wie Rinderrouladen.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 

 

 512 total views,  2 views today

Print Friendly, PDF & Email