Kochjunkie auf Reisen

Chinakohltopf mit Huhn All in One

Rezept von
35 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 30 Min. | Portionen: 4 Portionen

Chinakohl wird auch u.a. Selleriekohl genannt und ist eine Gemüsepflanze. Die Blätter sind oval und der Chinakohl wiegt meist zwischen 1-3 kg. Er stammt aus Fernost und wurde erst seit dem 20 Jahrhundert durch chinesische Auswanderer nach Amerika und Europa gebracht. Wunderbar ist , dass er sehr kalorienarm und sehr gut bekömmlich ist.

#Werbung  Dieses Rezept von mir wurde für Rezepte mit Herz® 01/22 “Wie bei Muttern” entwickelt. (Seite 25)

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrust in mundgerechten Stücken
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • 1 (50 g) Zwiebel
  • 20 g Knoblauchöl
  • 1 Möhre in feinen Scheiben
  • 1 rote Paprika in Streifen
  • 1 Chinakohl
  • 850 g Wasser
  • 150 g Risoni
  • 20 g gekörnte , selbst gemachte Brühe
  • 40 g Tomatenketchup
  • 1 flachen TL Salz
  • 3-4 Prisen Pfeffer

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel in ¼ in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  2. Hähnchenbrust gewürfelt und Öl einwiegen, 3 Min/Varoma/LL/ Rührstufe dünsten und mit der in Streifen geschnittenen roten Paprika auf ein Backpapier oder Gartablett in den Einlegeboden geben.
  3. Möhre fein in Scheiben schneiden und zuerst in den Varoma geben, den Chinakohl fein schneiden und auf die Möhren in den Varoma geben. (auf freie Löcher achten)
  4. Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und alles zusammen bauen.
  5. 25 Min/Varoma/LL/ Stufe 1,5 garen.
  6. Alle Zutaten in einen Topf geben, umrühren und servieren.

 

  1. Tipp: Hähnchen kann auch gut durch Pute, Fleischwurst oder geräucherte Mettwurst ersetzt werden.
  2. Tipp: statt Knoblauchöl 2 Knoblauchzehen und 20 g Öl neutral verwenden

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 184 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen