Kochjunkie auf Reisen

Bratkartoffeln mit Hähnchenrückenstücken a. d. Ninja®Foodi Grill

Rezept von
25 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 20 Min. Heissluftfrittieren | Portionen: 3 Portionen

Ich bin ein Fan von Bratkartoffeln, aber sie dürfen nicht fettig sein. Also bin ich vor einigen Jahren dazu übergegangen sie mit Heißluft zu frittieren. Gleichzeitig habe ich hier noch dieses Mal Hähnchenrückenstücke dazu gelegt. 1 TL Öl habe ich für die Bratkartoffeln benötigt und auf einem Foto sieht man sehr gut was noch alles in den großen Topf hinein gelaufen ist. Wahnsinn, oder? Trotzdem war alles total saftig und lecker. Probiert das mal aus und ihr werdet sie wahrscheinlich nie wieder anders machen wollen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Grill auf Airfry und 220 Grad vorheizen.
  2. Hähnchen würzen und auf eine Seite in den Airfrykorb legen.
  3. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Scheiben mit Bratkartoffelgewürz und dem Öl in einer Schüssel vermischen und auf die andere Seite in den Airfrykorb legen.
  5. Den Korb einsetzen und 20 Minuten einstellen.
  6. Die letzten 5 Minuten die Zwiebeln und den Bacon über die Kartoffeln geben.
  7. Nach 2 Minuten noch einmal die Kartoffeln umrühren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer     

 1,502 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email