Kochjunkie auf Reisen

Blumenkohlcremesuppe schnell Onepot

Rezept von
25 Min.
Vorbereitung: 3 Min. | Kochzeit: 22 Min. | Portionen: 4-6

Blumenkohl oder Karfiol, wie er in Österreich genannt wird, ist in Asien zu Hause und wurde von den Kreuzfahren mit nach Europa gebracht. Hier wird er seit dem 16 .Jahrhundert angebaut. Heut ist er auf der ganzen Welt zu finden.  Es gibt in in verschiedenen Farben. grün, weiß und violett.  Leicht verdaulich kann er roh oder gekocht gegessen werden und enthält viel Vitamin C und Mineralstoffe.

Zutaten

  • 1 mittleren Blumenkohl
  • ca. 1300 g Gemüsebrühe
  • 50 g Fett ( Margarine etc.)
  • 60 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Muskat nach Geschmack

Zubereitung

 

  1. Blumenkohl in Rosen zerpflücken, mit Salz in den Mixtopf einwiegen und das Wasser zu wiegen. (je nach Blumenkohlgröße variiert die Zugabe der Gemüsebrühe ein bisschen.)
  2. 15 Min.100 Grad/LL/Stufe 0,5 kochen.
  3. Blumenkohl durch ein Sieb abschütten und das Garwasser auffangen. Rührstab einsetzen und das Fett in den Mixtopf geben. 1 Min/100 Grad/Stufe 1 schmelzen. Dann das Mehl zu wiegen und1 Minute/100 Grad/Stufe 2 mixen.
  4. Rührstab entnehmen.
  5. Das Ei in den Mixtopf geben und 5 Min/80 Grad/Stufe 3 mixen. Dabei die Flüssigkeit in einem dünnen Strahl durch den Mixtopfdeckel langsam zugeben.
  6. Bis auf eine Röschen für die Deko den Blumenkohl  in den Mixtopf geben und langsam von Stufe 2 auf 6 pürieren.
  7. Mit Salz und Muskat abschmecken und noch mal 10 Sek/Stufe 3 durch mixen.
  8. Auf Teller geben und mit den Blumenkohlröschen und einem Hauch Muskat dekorieren.

 

Tipp: Wer mag, kann auch einen Teil der Gemüsebrühe durch Milch ersetzen.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 53 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email