Kochjunkie auf Reisen

Blumenkohl-Zucchini-Frikadellen

Rezept von
35 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 15Min + 15 Min. braten | Portionen: 4 Portionen

Vor kurzem sah ich ein Rezept aus dem Cookidoo® vom Thermomix® und das lachte mich total an. Da ich aber nicht genug von einer Zutat hatte, eine andere fehlte u.s.w. entstand sozusagen eine gute abgewandelte Rezeptversion, die ich demnächst öfter mache.

Zusatzteil: die Welle , wer sie nicht hat, bitte den Tipp lesen!

Zutaten

  • 500 g Wasser
  • ¼ halbe Zucchini
  • 300 g Blumenkohl
  • 2 Eier Größe L
  • 60 g Hartweizengrieß
  • 60 g Kräuter Creme fraiche
  • 100 g gekochter Schinken in Würfeln
  • 20 g frischer Schnittlauch in Röllchen
  • 100 g Paniermehl
  • 10 g gekörnte Brühe
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer weiß
  • ¼ TL Paprika edelsüß

 

  • Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Welle in den TM Einsetzen und Blumenkohl in Röschen, die Zucchini in groben Stücken in den Mixtopf geben und Wasser einwiegen. 15 Minuten/100 Grad/LL/Stufe 1 an garen.
  2. Durch ein Sieb abschütten und den Mixtopf trocknen, Welle entnehmen.
  3. Alle restlichen Zutaten, Blumenkohl und Zucchini in den Mixtopf einwiegen und mit Hilfe des Spatels 10 Sek/Stufe 5 mixen.
  4. Frikadellen formen und in Öl braten.

 

Tipp: Wer keine Welle hat, gibt den Blumenkohl und die Zucchini in den Varoma und stellt statt der 100 Grad-15 Minuten/Varoma /Stufe 1 ein.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 

 226 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email