Kochjunkie auf Reisen

Balsamico – Radieschen

Rezept von
11 Min.+ 60 Min.
| Portionen: 3 Gläser

Eingelegte Radieschen, besonders in Balsamico sind ein Gedicht als Beilage zum Abendbrot oder in einem Salat.

Zutaten

  • 2 Bund Radieschen,
  • getrockneter Dill,
  • 200 g Acetico Balsamico di Modena von Hengstenberg (Rote Weintrauben drauf)
  • 400 g Wasser,
  • 60 g Zucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Eßl. gelbe Senfkörner,
  • 1 TL Salz,
  • ¼ TL Pfeffer,

Zubereitung

  1. Radieschen putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Wasser, Balsamico Essig, Lorbeerblatt Zucker, Salz und Pfeffer in den Mixtopf  geben und 6 Minuten/100 Grad/Stufe 1 kochen.
  3. Dann noch 5 Min/80 Grad/Stufe 1 köcheln lassen.
  4. Radieschen-Scheiben auf sterilisierte Gläser verteilen.
  5. Den Esslöffel voll gelbe Senfkörner auf alle Gläser gleichmäßig verteilen.
  6. Je 1/4 TL Dill zu geben, das Lorbeerblatt aus dem Sud entfernen und den Sud in die Gläser auffüllen bis die Radieschen bedeckt sind.
  7. Die Radieschen mindestens 60 Minuten ziehen lassen.

Haltbarkeit: mehrere Wochen.

                                                                                                                                               

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit 

Ulrike Behmer

 218 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email