fbpx

Kochjunkie auf Reisen

Baguette 3erlei Weizen

Rezept von
90 Min. komplett
Vorbereitung: 8 Min. kneten und 45 Min. Gehzeit | Kochzeit: 30 Min. Backzeit | Portionen: 3 Baguettes

Ob zu Festen, zum Brunch oder Abendbrot, zum Grillen, zur Suppe oder einfach nur zwischendurch. Ein frisches Baguette schmeckt immer.

Zutaten

  • 25 g Hefe
  • 110 g Wasser
  • 110 g Milch,
  • 100 g Quark Magerstufe
  • 10 g Agavendicksaft
  • 1 TL Salz,
  • 1 TL Backmalz
  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 150 g Weizenmehl Type 405
  • 150 g Weizenmehl Type 1050

Zubereitung

  1. Wasser, Milch, Hefe, Agavendicksaft und Quark
  2. 3 Min/37 Grad/Knetstufe kneten.
  3. Dann die Mehlsorten einwiegen, Salz und Backmalz zugeben. 4 Min/Knetstufe

 

Der Teig lässt sich super lösen.

  1. Von dem Teig 1/3 entnehmen und wieder in den Mixtopf geben und eine Handvoll Röstzwiebel zugeben und 1  Min/Knetstufe kneten.
  2. Beider Teige ca. 30 Minuten gehen lassen und zu Baguettes formen. Einschneiden und mit etwas Mehl bestäuben. Nochmal 15 Minuten gehen lassen.
  3. Auf unterster Schiene im Backofen bei 240 Grad O/U ca. 25-30 Minuten je nach Backofen backen.

Tipp: dieses Rezept eignet sich auch gut zum Brötchen backen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit 

Ulrike Behmer

375 total views, 2 views today

Print Friendly, PDF & Email
Hauptmenü
Copyright © by Ulrike Behmer