Kochjunkie auf Reisen

Apfelringe getrocknet a. d. Ninja® Foodi Grill

Rezept von
5 Stunden
| Portionen: 6 Äpfel

Esst ihr auch so gerne getrocknetes Obst? Bekommt man ja überall zu kaufen, aber nicht gerade preiswert. Es ist eine gesunde Alternative als Nascherei zwischendurch und stillt damit den Heißhunger auf Schokolade etc.. Kein Zusatzstoffe, aber es enthält einen hohen Anteil Fruchtzucker. Deshalb sollte man es in Maßen genießen. Das kann man auch super selber machen z. B. mit einem Dörrautomat. durch das Dörren konserviert ihr Lebensmittel durch Lufttrocknung.

Wer den Ninja® Foodie Grill besitzt, hat eine Dörrfunktion in dem Gerät. Dazu braucht man eigentlich nur noch ein Zubehör, dass recht preiswert ist. Ein Dörrgitter, dass aus 3 Lagen besteht, und schon kann es losgehen. Dörrzeiten für verschiedene Obstsorten oder andere Sachen könnt ihr im Internet erfragen. Auch andere Dinge wie Fleisch für Beef Jerky, Kräuter, Gemüse etc.pp. kann man damit trocknen.

Zutaten

6 Äpfel

 

Zubereitung

Äpfel waschen mit einem Ausstecher das Gehäuse entfernen, die Äpfel schälen und in dünne Ringe schneiden.

Auf das Dörrgitter in 3 Lagen legen.

Ninja® Foodi Grill auf Dehydrieren und 60-70 Grad stellen und  ca. 5-6  Stunden dörren.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 

 388 total views,  2 views today

Print Friendly, PDF & Email