Kochjunkie auf Reisen

Apfelmus mit Vanille

Rezept von
7 Min.
Vorbereitung: 10 Min. | Kochzeit: 9 Min. | Portionen: 600 g

Vor 2 Wochen habe ich einen kleinen Sack Äpfel geschenkt bekommen. Ein paar haben wir auch gegessen. Aber es waren zu viele und irgendwann mag man dann nicht mehr. Also habe ich von dem Rest, weil sie nun schrumpelig werden, Apfelmus mit Vanille gekocht. Wir essen das total gerne zu Reibeplätzchen, zu Desserts wie Joghurt oder Vanilleeis.

Bitte beachtet den Tipp unter dem Rezept.

Zutaten

  • 600 g geschälte Äpfel
  • 20 g Vanillesirup ( z.B. von Monin) oder das Mark 1 Vanillestange
  • 15 g Zitronensaft
  • 30 g Zucker

Zubereitung

  1. Geschälte Äpfel in ¼ in den Mixtopf geben und die restlichen Zutaten dazu wiegen.
  2. Deckel aufsetzten, verschließen und 5 Sek/Stufe 5 hacken.
  3. Anschließend 9 Min/100 Grad/ Stufe 1 kochen.
  4. Dann noch 5 Sek/Stufe 8 pürieren.
  5. In sterilisierte Gläser abfüllen und verschließen.

 

Haltbarkeit: Einige Wochen im Kühlschrank. Wenn es länger halten soll( ca. 1 Jahr) , bitte die gute verschlossenen Gläser 30 Minuten in 90 Grad heißen Wasser einkochen. (Ich hatte 2 x 250 g Weckgläser und 1 x 125 g,  habe sie in den Thermomix Varoma gestellt , 1500 g Wasser eingefüllt und 50 Min/Varoma/Stufe 1 eingekocht. Alle Gläser haben Vakuum gezogen.)

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 52 total views,  2 views today

Print Friendly, PDF & Email