Kochjunkie auf Reisen

Apfelballen Thermomix® meets Ninja® Foodi Grill

Rezept von
ca. 25 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 20 Min. | Portionen: ca. 6-8 je nach Größe

Apfelballen. Wenn es nur mal eben etwas zum Kaffee sein soll, ist das Rezept einfach perfekt. Das Rezept habe ich zwar halbiert, auf Thermomix® und Ninja® Foodi Grill umgelegt, aber es ist nicht von mir,  sondern ich habe es von Chefkoch®, nur eben etwas anders hergestellt und gebacken. Ich habe sie nicht in Zimt und Zucker gewälzt, da wir momentan nicht so viel Zucker möchten und sie auch so sehr gut schmecken.

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 100 g Speisequark 40% i.TR.
  • 50 g neutrales Öl
  • 50 g Zucker
  • 180 g Mehl Type 550 oder 405
  • 1 Ei
  • ½ Tüte Backpulver
  • 1 Tüte Vanillinzucker

 

  • Zimt u. Zucker (optional) zum wälzen der Apfelballen

Zubereitung

  1. Apfel schälen, entkernen und  in ¼ in den Mixtopf geben.
  2. 3 Sek/Stufe 5 im Thermomix® hacken und umfüllen.
  3. Alle Teigzutaten einwiegen und 20 Sek/Stufe 5 mixen.
  4. Dan die Äpfel zugeben und 45 Sek/Knetstufe kneten.
  5. Ninja® Foodi Grill mit Backpapier auslegen und auf Airfry mit 160 Grad vorheizen.
  6. Mit einem Eisportionierer großzügig  (siehe Foto) Ballen auf das Backpapier legen.
  7. Bei 160 Grad ca. 20 Minuten backen.
  8. Optional noch mit Zimt und Zucker bestreuen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 168 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email