Kochjunkie auf Reisen

Apfel-Vanilledessert mit Schuss

Rezept von
20 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 13 Min. | Portionen: ca. 800 g

Ich teste gerade Desserts für den Ostersonntag. Dieses hier finde ich genial. Allerdings nur für Erwachsene geeignet. Naja, auch wir sollten uns zu Ostern mal etwas gönnen, finde ich. Und für Kinder könnte man ja eventuell ein zweites Dessert zaubern. Hier werden so einige schwach werden und ein zweites Gläschen vernaschen.

Zutaten

  • 250 g Äpfel geschält und entkernt gewogen
  • 100 ml Sekt
  • 2 Vanillinzucker
  • 20 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding zum Kochen
  • 500 g H-Milch 1,5%
  • 200 g Eierlikör

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen, achteln und in schmale Stücke schneiden.
  2. Zusammen mit dem Sekt und 1 Päckchen Vanillinzucker in den Mixtopf geben und 3 Min/60 Grad/LL/Rührstufe tränken.
  3. Die Äpfel durch ein Sieb abtropfen lassen, Sekt auffangen und in Gläser oder Schüsseln verteilen.
  4. Darüber in jedes Glas 1 Teelöffel von dem Sekt geben.
  5. In den Mixtopf die Milch einwiegen, das Vanillepuddingpulver, den Zucker und das 2.Päckchen Vanillinzucker geben, 5 Sek/Stufe 4 mixen und 10 Min/ 90 Grad/Stufe 2 kochen.
  6. Nach dem Kochen 200 g Eierlikör dazu geben und noch mal 20 Sek/Stufe 2,5 mixen.
  7. Dann über die Apfelstückchen auf die Gläser oder Schüsseln verteilen.
  8. Zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.

 

Vor dem Servieren noch dekorieren. Z.B. mit Obst, Plätzchen, Schokolade oder etwas Sahne

Tipp: schmeckt auch mit Birnen

Achtung! Dieses Dessert ist nur für Erwachsene!

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 876 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email