Kochjunkie auf Reisen

Schloss Glückburg und Holnis

Schloss Glückburg und Holnis

Kommentare deaktiviert für Schloss Glückburg und Holnis

Glücksburg liegt an der Flensburger Förde an der Ostsee und ist eine Kleinstadt, die mittlerweile viel Tourismus anzieht.

Das Schloss Glücksburg ist ein historisches Wasserschloss und wurde 1582- 1587 erbaut und ist wohl die Wiege der europäischen Königshäuser. Der Adel der Glücksburger stellt heute noch die Könige Dänemarks und Norwegens und ist eine  Linie des Hauses Oldenburg.

Über dem Eingang findet man die Buchstaben GGGMF. Gott gebe Glück mit Frieden.

Bekannt geworden ist das Schloss hauptsächlich durch die Verfilmung der TV Serie  „Der Fürst und das Mädchen“ und verschiedenen TV Dokumentationen

Holnis ist eigentliche eine Insel, die 1902 an das deutsche Festland angeschlossen wurde. Heute ist es ein riesiges Naturschutzgebiet und die Spitze von Holnis ist der nördlichste Festlandteil von Deutschland, denn die nördlichste Spitze Deutschlands befindet sich auf der Insel Sylt. Von Holnis aus hat man Dänemark ganz nah vor sich.

Das Naturschutzgebiet ist ein einzigartiges Gebiet für geschützte Vogel-und Tierarten. Der sandige und steiniges Boden dient zur Aufzucht und auch die Steilküste eignet sich perfekt als Brutfläche.

 

Print Friendly, PDF & Email