Kochjunkie auf Reisen

Türkei

Ephesus

Kommentare deaktiviert für Ephesus

Die Türkei verbinden ja viele mit dem Wort Urlaub.

Sommer, Sonne, Sand und Meer, das kennen alle, aber die Wenigsten bereisen die Türkei um das Land mit einer geschichtsträchtigen Kultur mal von einer anderen Seite aus zu sehen.

Ein ganz besonderes und riesiges Gebiet in der Türkei ist Ephesus. Ein Weltwunder der Antike. Aus den umliegenden Badeorten bieten Reiseveranstalter das ganze Jahr Tagesausflüge nach Ephesus an.

Wir haben uns nur einen kleinen Ausschnitt von Ephesus ansehen können. Aber der alleine lässt erahnen wie alt die Kultur dort ist.

Es gibt eine Ecke in Ephesus, die ich unbedingt sehen wollte.

Das Haus der Jungfrau Maria und die Johannes Basilika.

Nach dem Tod Jesu wurden ja alle Jünger in verschiedene Teile der Welt entsandt um den Christlichen Glauben zu verbreiten. Die Jungfrau Maria wurde dem Apostel Johannes anvertraut, der sie mit in die Türkei nahm.

Das Haus der Maria

Maria zog auf den Bülbül Berg und lebte dort bis sie im Alter von 64 Jahren dort verstarb. Da das Christentum noch nicht so verbreitet war, geriet ihr Haus in Vergessenheit. Jahrelang wurde vergeblich danach gesucht.

Der Sage nach hatte Anna Katharina von Emmerich, beheimatet in unserer Wohnortnähe, in einem Kloster in Dülmen, im Fieberdelirium eine Vision wo das Haus zu finden sei.  Am 29.7.1891 wurde das Haus von 2 beauftragten Priestern wieder entdeckt.  Es wurde im Jahre 1892 zum Pilgerort erklärt. Leider ist das Fotografieren im Haus nur im Vorraum gestattet, nicht im Altarraum. Dort findet man auch ein Bild der Katharina von Emmerich.

Auch Papst Paul der 6. hat dieses Haus besucht, ebenso wie 1979 Papst Johannes Paul der 2. 

Die Johannes Basilika

Der heilige Johannes gelangte nach dem Tod des Apostel-Paulus an die Spitze der Kirche in Ephesus.

Er betrieb weiterhin die Verbreitung des Christentums.

Über seinem mutmaßlichen Grab wurde im 4 Jh.n. Chr. auf den Ruinen einer kleinen Kirche eine Basilika mit Kuppel gebaut. Sie gilt als das bedeutendste byzantinische Bauwerk von Ephesus.

Die Restaurierung der St. Johannes Kirche dauert an. Seit dem Mittelalter ist sie einer der wichtigsten Pilgerorte der christlichen Welt.

Print Friendly, PDF & Email